Auswärtssiege beim MBC Kierspe

MBC Kierspe
4 : 9
MSC Ubstadt-Weiher
Motoball-Cup 2020
5. September 2020 - 16:30 Uhr
Motoballarena Kierspe

Jugend
Am vergangenen Samstag reiste man nach Kierspe zum zweiten Spiel des Motoball-Cup. Bei anfangs regnerischen Verhältnissen, startete das Spiel noch etwas zaghaft auf beiden Seiten. Der ungewohnte Hartplatz und die stark aufgestellten Gegner des MBC Kierspe, hielten die Zuschauer im ersten Viertel in Atem. Das einzige Tor in diesem Viertel konnte Silas Harlacher erzielen. Im zweiten Viertel war die Kräfteverhältnisse ausgeglichen und somit ging es mit dem Stand von 0:1 in die Halbzeitpause. Das 0:2 verwandelte wiederum Silas Harlacher bei einem Parade-16-Meter Strafstoß im dritten Viertel. Im letzten Viertel gab es, wie wie zuvor bereits auch schon, viele Lattenschüsse, jedoch ohne weiteren Erfolg. Somit gab es ein zufriedenstellendes Endergebnis von 0:2 nach dem Schlusspfiff.

1. Mannschaft
Die „Großen“ durften direkt im Anschluss an das Jugendspiel, bei besseren Platzverhältnissen, gegen den MBC antreten. Immer noch geschwächt durch Urlaubssaison, wollte man diese Woche einen Sieg heimfahren. Das erste Viertel gestaltete sich auf beiden Seiten rasant, wobei die Gäste durch das 0:1 durch Dennis Ring (19. Min) in Führung gingen. Im zweiten Viertel erhöhte man diesen Vorsprung wiederum durch Dennis Ring (24. Min) und Andre Retich (24. Min), welcher wieder zu den Aktiven seit dieser Saison wechselt. Somit ging es mit einem 0:3 in die Halbzeit. Nach der Pause regnete es Tore. Zuerst verwandelten die Gastgeber einen Elfmeter, kurz darauf durfte Kevin Fröhlich sein erstes Tor in diesem Spiel, wiederum durch einen Elfmeter, erzielen. Nach einem Time-Out durch Kierspe traf Andre Retich gleich dreimal das Tor, einmal sogar mit „Köpfchen“. Mit einem weiteren Treffer durch Kierspe ging man mit einem 2:7 in die Pause. Der MBC zeigte ein kurzes Aufbäumen im letzten Viertel (61./63. Min), jedoch konnte Kevin Fröhlich mit dem 4:8 (64. Min), die Serie stoppen. Jens Kehrer, welcher als Trainer an diesem Tag fungierte, nahm ein Time-Out um das inzwischen recht hitzige Spiel zu drosseln und seine Mannschaft noch einmal zu „briefen“. Das letzte Tor des Spiels durfte Dennis Ring in der 71.Minute erzielen und somit ging es mit einem 4:9 wieder zurück in die Heimat.

Mannschaftsaufstellung
Tor: Yannick Herrmann, Steffen Berger
Feld: Max Busse, Dominik Hassis, Kevin Fröhlich, Andre Retich, Dennis Ring, Silas Harlacher, Maximilan Klein
Mechaniker: Tobias Schweiger
Trainer: Jens Kehrer
Linienrichter: Michelle Schick

Vorschau
Am Samstag, den 12.09. finden die ersten beiden Heimspiele der Saison 2020 statt.
Bereits um 17 Uhr trifft unsere Jugend auf die Jugendmannschaft des MSC Jarmen. Im Anschluss spielt um 19 Uhr die 1. Mannschaft des MSC Ubstadt-Weiher gegen das Team aus Jarmen.

Bitte beachten
– 400 Zuschauer sind erlaubt
– Kassenöffnung ab 16:00 Uhr
– wenn möglich vorab unser Registrierungsformular auf der Homepage ausdrucken und ausgefüllt mitbringen
– bitte die Hygiene- und Abstandsregeln einhalten
– Maskenpflicht bei Schlangenbildung und im Gebäude

 

Hier den Liveticker nachlesen
Vorherige Beitrag
Nächster Beitrag
Erfolge des MSC Ubstadt-Weiher
3
Süddeutscher Meister
9
Deutscher Meister
4
Deutscher Pokalsieger
5
Deutscher Jugendmeister