Benefizspiel der deutschen Meister

Am Samstag, den 6.11. veranstaltet der MSC Ubstadt-Weiher in der Motoball-Arena ein Benefizspiel zu Gunsten der Flutgeschädigten. Dabei werden 2 Teams, gemixt aus dem deutschen Jugendmeister 2021 und dem deutschen Motoball-Meister 2021,  gegeneinander antreten. Außerdem werden Uwe Maurer, der nach dieser Saison sein Amt als Sportleiter niederlegen wird und Olivier Bongeot, welcher 7 Jahre für den MSC spielte, nochmal ihre Motoball-Stiefel anziehen und mit von der Partie sein. Anpfiff ist um 19 Uhr und gespielt werden 4 x 20 Minuten.

Der Eintritt dazu ist frei, wir werden jedoch bei der Registrierung im Eintrittsbereich Spendenkassen aufstellen. Der Verein wird die gesammelten Spenden durch den Erlös vom Essen- und Getränkeverkauf aufrunden.

Nachschlag zum Motoball-Finale
Für die Rückfahrt der beiden Siegerteams des MSC Ubstadt-Weiher hatte der Verein 2 Partybusse organisiert. Dafür bedanken wir uns bei folgenden Sponsoren: Michael Lowinger, Helmut Okomar, Manuela Weis, Jürgen Tillmann, Holger Gleie und den Spielerfrauen. Außerdem sagen wir Danke für eine Getränkespende der Getränkewelt Bader und der Schnecken-Schenke, sowie für eine Brötchenspende von Manuela Weis und Rolf Heneka. Ebenfalls bedanken wir uns bei der Gemeinde Ubstadt-Weiher, beim Endspiel vertreten durch Bürgermeister Tony Löffler und Boris Baumeister, für die erhaltenen Siegerprämien und bei Altbürgermeister Helmut Kritzer für seine großzügige Spende.

Bläddl-Cup in Kuppenheim
Wie schon die Jahre zuvor fand am Wochenende nach den Endspielen in Kuppenheim ein Jugendturnier statt. Bei diesem werden nur Jugendliche eingesetzt die im folgenden Jahr vom Alter her noch in der Jugend spielen dürfen. Am Start waren die Mannschaften aus Kuppenheim, Mörsch, Jarmen und Ubstadt-Weiher. Mit 3 Siegen stand unsere Jugendmannschaft am Ende als Sieger fest.

Vorherige Beitrag
Nächster Beitrag
Erfolge des MSC Ubstadt-Weiher
3
Süddeutscher Meister
10
Deutscher Meister
4
Deutscher Pokalsieger
6
Deutscher Jugendmeister