Einen verdammt spannenden Kampf…..

MSC Taifun Mörsch
3 : 4
MSC Ubstadt-Weiher
DMSJ Halbfinale
16.10.2022 - 10:00 Uhr
Motoballarena Budel

…..lieferten sich die zwei Halbfinalisten am darauffolgenden Tag.
Gleich im ersten Viertel wurden leider viele Torchancen, um in Führung zu gehen, verspielt.
Nach einem Machtwort von Trainer Hess wurde nun endlich die gewünschte Strategie umgesetzt und so verwandelte Harlacher in der 21. sowie in der 24. Minute gleich zwei Treffer durch die hervorragende Vorarbeit seiner Mitspieler zum 2:0.
Nichts für schwache Nerven war dieses Aufeinandertreffen auch für unsere zahlreich angereisten Fans als in der 43. Und 47. Minute Taifun Mörsch den Ausgleich erzielte.
Für die Jungs hieß es nun ordentlich Gas geben und so brachte Mächtel in der 52. Minute seine Mannschaft wieder mit 3:2 in Führung.
Nach einer grünen Karte für Harlacher konnte Taifun wiederum in Überzahl ausgleichen.
Der MSC- Ubstadt-Weiher erkämpfte sich mit sehr viel Ehrgeiz und Können in letzter Minute durch den wieder eingewechselten Harlacher die Führung zum Endstand mit 4:3.

Der Krimi hatte ein Ende und somit der Einzug ins Finale am kommenden Wochenende in Mörsch gegen Puma Kuppenheim gesichert.
Und wieder geht eine sehr erfolgreiche Saison für unsere Jugend zu Ende.
Für das Finale am kommenden Wochenende wünschen wir viel Glück und freuen uns auf tatkräftige Unterstützung.

Mannschaftsaufstellung
Tor: Jermaine Barthel
Spieler: Tim Pfeifer, Mario Kretzler, Selina Schiemann, Fabian Heß, Silas Harlacher, Fabian Mächtel, Roman Betke, Gabriel Martus
Trainer: Kai Heß
Mechanicker: Alfred, Mächtel, Ralf Klein, Markus Kretzler

Vorschau
  • Heimspiel Jugendmannschaft am 22.10.2022 um 16:00 Uhr
    MSC Ubstadt-Weiher vs. MSC Puma Kuppenheim
Hier den Liveticker nachlesen
Vorherige Beitrag
Nächster Beitrag
Erfolge des MSC Ubstadt-Weiher
3
Süddeutscher Meister
10
Deutscher Meister
4
Deutscher Pokalsieger
7
Deutscher Jugendmeister