Gelungener Saisonauftakt für den MSC Ubstadt-Weiher

MSC Ubstadt-Weiher
9 : 5
MSC Comet Durmersheim
Motoball Bundesliga Süd
13. April 2019 - 19:00 Uhr
Motoball-Arena Ubstadt-Weiher

Am Samstag fand das erste Bundesliga-Heimspiel der Saison 2019 in der Motoball-Arena statt. Trotz des nasskalten Wetters waren ca. 200 Zuschauer gekommen, um die Partie zwischen dem MSC Ubstadt-Weiher und den Gästen vom MSC Comet Durmersheim zu sehen.

Im ersten Viertel trafen Marco Weis (5.Min) und Luca Böser (13.Min) für die Hausherren. Im zweiten Spielabschnitt musste Jens Kehrer  nach dem Treffer von Jonas Burger zum 2:1 (34.Min) hinter sich greifen, ehe Kevin Fröhlich in der 39.Minute auf 3:1 erhöhte. Nach der Halbzeit kam Yannick Hermann zwischen die Pfosten und konnte in diesem Viertel seinen Kasten sauber halten. Für die Gastgeber waren Kevin Fröhlich (42.Min), Marco Weis (47.Min) und Kevin Gerber (51.Min) erfolgreich, so dass man mit dem Zwischenstand von 6:1 ins letzte Viertel ging. Kevin Tritsch schoss in der 67.Minute das Tor zum 6:2 und Genardi Mitc verwandelte durch einen abgefälschten 16-Meter zum 6:3 (69.Min). In der 76.Minute traf Kevin Gerber zum 7:3, während die Gäste im Gegenstoß durch das Tor von Genardi Mitc auf 7:4 herankamen. Kevin Gerber zeigte im Anschluss seine ganze Klasse und konnte die Führung durch zwei schöne Tore auf 9:4 ausbauen (78./79.Min). Den Treffer zum Endstand von 9:5 erzielte Michael Jockers in der 80. Spielminute kurz vor Abpfiff.

Bilder vom Spiel findet ihr hier.

Mannschaftsaufstellung

Tor: Yannick Hermann, Jens Kehrer

Spieler: Rico Gleie, Dominik Hassis, Luca Böser, Marco Weis, Kevin Gerber, Kevin Fröhlich, Jannick Harlacher, Dennis Ring

Sportleiter: Uwe Maurer

Trainer: Benjamin Schimmel, Holger Gleie

Mechaniker: Tobias Schweiger, Rene Bernard

Linienrichter: Michel Schick

Trikotübergabe an Boris Baumeister

Auch in diesem Jahr ist die Fahrschule Boris Baumeister der Trikotsponsor der 1.Mannschaft des MSC Ubstadt-Weiher e.V. im ADAC. Vor dem Spiel überreichte Sportleiter Uwe Maurer Boris sein persönliches Trikot.

Vorschau

Am Samstag, den 27.04. findet das nächste Heimspiel statt. Zu Gast wird der MSC Taifun Mörsch sein und Anpfiff der Begegnung ist um 19 Uhr.

Hier den Liveticker nachlesen
Vorherige Beitrag
Nächster Beitrag
Erfolge des MSC Ubstadt-Weiher
3
Süddeutscher Meister
9
Deutscher Meister
4
Deutscher Pokalsieger
5
Deutscher Jugendmeister