Motoball-Finale 2019 – Senioren

MSC Puma Kuppenheim
7 : 3
MSC Taifun Mörsch
Finale - DMM
26. Oktober 2019 - 19:30 Uhr
Motoballarena Ubstadt-Weiher

Nach der Siegerehrung von der Jugend spielte die Band „Nitrotrigger“, mit der die Mannschaft des MSC Ubstadt-Weiher im letzten Jahr ein Musikvideo gedreht hatte. Um 18:30 Uhr begrüßte die 1.Vorsitzende Sabine Klütz die ca. 2.000 Zuschauer und Gäste. Auch Bürgermeister T.Löffler, Bürgermeister Carsten Nussler aus Kuppenheim, der 1.Vorsitzende des ADAC Nordbaden G.Bolich und der FA-Vorsitzende H.Siebracht richteten ihre Grußworte an die anwesenden Fans. Im Anschluss wurde es feierlich in der Motoball-Arena. Zu den Klängen des Fanfarenzugs aus Weiher, liefen die Bundesliga-Mannschaften von Puma Kuppenheim und Taifun Mörsch, begleitet von den Fahnenschwingern aus Rastatt, ihre Ehrenrunde im Stadion.
Um 19:30 Uhr wurde das Finale angepfiffen. Im 1.Viertel konnte B.Walz den Treffer zum 1:0 (8.Min) für die Pumas erzielen. Im zweiten Abschnitt brachte M.Schmitt mit einem Doppelpack seine Mannschaft mit 3:0 in Führung (26./36.Min).  In der 38.Minuten konnte zunächst J. Tichatschek sein Tor zum 3:1 beisteuern, beim nächsten Angriff schoss B.Walz die Pumas mit 4:1 in Führung. Nach der Halbzeit zeigte sich deutlich, dass die Mannschaft aus Kuppenheim den bessern Tag erwischt hatte. B.Walz  (50.Min) und M.Schmitt bauten durch ihre Treffer die Führung auf 6:1 aus. In den letzten 20 Spielminuten traf P.Pallach zum 6:2 (65.Min) und J.Schmitt zum 7:2 (71.Min). Das letzte Tor der Motoball-Saison 2019 schoss M.Fitterer in der 79.Minute. Mit 7:3 gewinnt der MSC Puma Kuppenheim und ist somit  nach einer starken Saison deutscher Motoball-Meister 2019. Herzlichen Glückwunsch! Bei der anschließenden Siegerehrung, die vom Fachausschuss Motoball durchgeführt wurde, überraschte der Veranstalter MSC Ubstadt-Weiher die Anwesenden mit einem Feuerwerk.

 

Danke!

Die Vorstandschaft des MSC Ubstadt-Weiher bedankt sich bei allen Helfern, Sponsoren, Mitgliedern, Fans, dem DRK und der Gemeinde Ubstadt-Weiher für die Unterstützung in der Saison 2019. Für die gelungene Endspielausrichtung gilt unser Dank den Hakofreunden Weiher, den Fussballern vom TSV Stettfeld, dem Elferrat Ubstadt, dem Fanfarenzug Weiher, den Fahnenschwingern aus Rastatt, dem Sanitätsteam um Jonas Bauer und natürlich unseren eigenen Helfern.

Hier den Liveticker nachlesen
Vorherige Beitrag
Erfolge des MSC Ubstadt-Weiher
3
Süddeutscher Meister
9
Deutscher Meister
4
Deutscher Pokalsieger
5
Deutscher Jugendmeister