MSC Ubstadt-Weiher gewinnt letztes Spiel der Rückrunde

MSC Malsch
0 : 14
MSC Ubstadt-Weiher
Motoball Bundesliga Süd
14. September 2019 - 17:00 Uhr
Motoballplatz Malsch

Am Samstag fand beim MSC Malsch das letzte Spiel für den MSC Ubstadt-Weiher in der Rückrunde statt. Mit einem deutlichen 0:14 konnte man gegen die Hausherren gewinnen und zieht damit in die Play-Off-Runde ein, an der die jeweils 4 besten Teams der Nord- und Südliga teilnehmen.
Nach dem ersten Viertel führte der MSC Ubstadt-Weiher durch die Treffer von Luca Böser (10./16.Min) und Dennis Ring (14./15.Min) mit 0:4. In den folgenden 20 Spielminuten kamen 4 weitere Tore zum Zwischenstand von 0:8 hinzu. Hierbei waren Marco Weis (25.Min), Kevin Gerber (28./31.Min) und Dennis Ring (37.Min) für ihre Farben erfolgreich. Nach der Halbzeit trafen Kevin Fröhlich (53.Min), Marco Weis (55.Min) und Dennis Ring (57.Min) jeweils einmal und bauten die Führung vor dem letzten Spielabschnitt auf 0:11 aus. Die Tore zum Endstand von 0:14 erzielten Kevin Fröhlich (63.Min) und Dennis Ring (70./75.Min), während unsere beiden Torhüter Jens Kehrer (1.Halbzeit) und Steffen Berger (2.Halbzeit) ihren Kasten sauber halten konnten.

Mannschaftsaufstellung

Tor: Steffen Berger, Jens Kehrer

Spieler: Rico Gleie, Dominik Hassis, Luca Böser, Marco Weis, Kevin Gerber; Kevin Fröhlich, Dennis Ring

Trainer: Holger Gleie, Benjamin Schimmel

Sportleiter: Uwe Maurer

Mechaniker: Tobias Schweiger

Linienrichter: Karl-Heinz Lang

Hier den Liveticker nachlesen
Vorherige Beitrag
Nächster Beitrag
Erfolge des MSC Ubstadt-Weiher
3
Süddeutscher Meister
9
Deutscher Meister
4
Deutscher Pokalsieger
5
Deutscher Jugendmeister