MSC Ubstadt-Weiher steht im Endspiel um die deutsche Meisterschaft

MSC Ubstadt-Weiher
6 : 2
MSC Taifun Mörsch
Motoball Halbfinale Rückspiel
09.10.2021 - 19:00 Uhr
Motoballarena Ubstadt-Weiher

Nach 4 Jahren zieht der MSC Ubstadt-Weiher erstmals wieder ins Finale um die deutsche Motoball-Meisterschaft ein. Nach dem 2:7 im Hinspiel konnte man am Samstag vor ca. 1.000 Zuschauern auch das Rückspiel mit 6:2 für sich entscheiden und zieht mit insgesamt 13:4 Toren verdient ins Endspiel ein. Im ersten Viertel sahen die Zuschauer einige Torchancen auf beiden Seiten, bei denen jedoch keiner Mannschaft ein Treffer gelang. In den folgenden 20 Spielminuten waren die Gäste aus Mörsch das spielbestimmende Team und gingen durch den Treffer von L. Böser in der 38.Minute mit 0:1 in Führung. Nach der Halbzeit brachte Kevin Fröhlich die Fans des MSC Ubstadt-Weiher gleich zweimal zum Jubeln. Zunächst erzielte er den Ausgleichstreffer zum 1:1 (50. Min) und verwandelte danach noch einen 11-Meter (55. Min) zur 2:1 Führung. Im letzten Spielabschnitt erzielte Kevin Gerber bereits in der 1. Minute das Tor zum 3:1 und nahm den Spielern aus Mörsch damit den Wind aus den Segeln. Dies machte sich im weiteren Spielverlauf bemerkbar: Dennis Ring, Kevin Gerber und Marco Weis trafen jeweils einmal für ihre Farben, Andre Retich bescherte den Gästen mit einem Eigentor einen weiteren Treffer. Beim Schlusspfiff zeigte die Anzeigentafel das Endergebnis von 6:2 und lies die Mannschaft und Fans den Einzug ins Finale bejubeln.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, den Rettungssanitätern und unseren Fans für die Unterstützung an diesem Abend!

Mannschaftsaufstellung
Tor: Yannick Herrmann; Luca Konrad, Jens Kehrer
Spieler: Dominik Hassis, Marco Weis, Kevin Gerber, Kevin Fröhlich, Andre Retich, Dennis Ring
Trainer: Benjamin Schimmel
Sportleiter: Uwe Maurer
Mechaniker: Mario Vogel und Marvin Lowinger

Vorschau
Am Samstag, den 23.10.2021 finden die Endspiele um die deutsche Motoball-Meisterschaft der Jugend und 1.Mannschaft in Mörsch statt. Einen Fan-Bus wird es dieses Mal nicht geben, da die Einhaltung der Corona-Maßnahmen dies erschwert.
Am Samstag, den 6.11.2021 veranstaltet der MSC Ubstadt-Weiher ein Benefiz-Spiel zu Gunsten der Flutgeschädigten. Es werden 2 Teams, gemischt aus Jugend und 1.Mannschaft des MSC Ubstadt-Weiher, gegeneinander antreten. Der Eintritt dazu ist frei; wir werden jedoch am Eingang Spendenkassen aufstellen und diese Gelder, zusammen mit dem Erlös aus verkauftem Essen und Getränken, weiterleiten. Zugleich wird dieses Spiel ein Abschiedsspiel für einige Akteure und Verantwortliche des MSC Ubstadt-Weiher sein.

Hier den Liveticker nachlesen
Vorherige Beitrag
Nächster Beitrag
Erfolge des MSC Ubstadt-Weiher
3
Süddeutscher Meister
9
Deutscher Meister
4
Deutscher Pokalsieger
5
Deutscher Jugendmeister