MSC Ubstadt-Weiher steht im Halbfinale

MSC Ubstadt-Weiher
14 : 1
MSC Jarmen
Play-Off ¼ Finale - Rückspiel
28. September 2019 - 18:00 Uhr
Motoballarena Ubstadt-Weiher

Durch einen ungefährdeten 14:1-Sieg im Viertelfinal-Rückspiel gegen den MSC Jarmen hat der MSC Ubstadt-Weiher den Einzug ins Halbfinale geschafft. Dort trifft man wie im vergangenen Jahr auf den MSC Taifun Mörsch. Das zweite Halbfinale bestreiten Puma Kuppenheim und Comet Durmersheim.
Nach dem ersten Viertel lagen die Hausherren bereits mit 6:1 in Führung. Die Tore erzielten Luca Böser (3./6./11./20.Min), Kevin Fröhlich (9.Min) und Kevin Gerber (19.Min). Dominik Hassis (24./38.Min) und Luca Böser (39.Min) bauten den Vorsprung auf den Halbzeitstand von 9:1 aus. Nach der Pause trafen Kevin Gerber (55.Min) und Luca Böser (57./59.Min) und auch im letzten Viertel sahen die Zuschauer zwei Tore von Luca Böser (11-Meter 73.Min) und Kevin Gerber (78.Min) zum Endstand von 14:1.

Mannschaftsaufstellung

Tor: Steffen Berger, Jens Kehrer

Spieler: Dominik Hassis, Luca Böser, Kevin Gerber, Kevin Fröhlich, Dennis Ring

Sportleiter: Uwe Maurer

Trainer: Benjamin Schimmel, Holger Gleie

Mechaniker: Tobias Schweiger, Rene Bernard

Vorschau

Am Samstag, den 05.10. spielt unsere Jugendmannschaft ab 10:40 Uhr bei den  Platzierungsspielen um die Plätze 7-10  in Philippsburg.
Außerdem findet das Halbfinal-Hinspiel unserer 1.Mannschaft beim MSC Taifun Mörsch statt. Anpfiff ist um 19 Uhr.
Das Halbfinal-Rückspiel in der Motoball-Arena ist am Samstag, den 12.10. um 19 Uhr.

Arbeitseinsätze

An den kommenden 3 Samstagen finden jeweils ab 10 Uhr Arbeitseinsätze in der Motoball-Arena statt, um die Anlage für die Endspiele am 26.10. vorzubereiten. Jede helfende Hand ist uns willkommen!

Jugendtorhüter gesucht!

Du bist mindestens 14 Jahre alt und hast Lust beim Motoball im Tor zu stehen? Dann komm donnerstags ab 18 Uhr beim Jugendtraining vorbei und werde Teil unseres Jugendteams!

Hier den Liveticker nachlesen
Vorherige Beitrag
Nächster Beitrag
Erfolge des MSC Ubstadt-Weiher
3
Süddeutscher Meister
9
Deutscher Meister
4
Deutscher Pokalsieger
5
Deutscher Jugendmeister